Sie haben Schwein gehabt


Sie haben Schwein gehabt ich gratuliere
Ein Schnitzel mit Pommes Frites war heut das Ihre
Aus meiner Lende ich hoffe es hat geschmeckt
Ich hoff` Sie haben es genossen und die Lippen sich geleckt

Sie haben Schwein gehabt ich gratuliere
Ich möchte Ihnen heut erzählen wie ich krepiere
Wahrscheinlich wollen Sie das alles gar nicht hörn
Doch warum sollen nur die Menschen
Nicht auch Schweine sich empören

Nach sieben langen Stunden auf der Autobahn
Komm ich in einem großen deutschen Schlachthof an
Ich komm in eine Gondel hab sogar ein wenig Spaß
Doch lande ich im Keller und der ist gefüllt mit Gas
Ich hoffe es betäubt mich denn man kippt mich oben aus
Und hängt mich an den Beinen mit dem Kopf nach unten auf
Dass ich hier hänge und meine Mitschweine seh
Das ist ein schlechtes Zeichen denn gleich tut es weh

Doch Sie haben Schwein gehabt ich gratuliere
Ein Schnitzel mit Pommes Frites war heut das Ihre
Aus meiner Lende ich hoffe es hat geschmeckt
Ich hoff` Sie haben es genossen und die Lippen sich geleckt

Sie haben Schwein gehabt ich gratuliere
Ich möchte Ihnen heut erzählen wie ich krepiere
Wahrscheinlich wollen Sie das alles gar nicht hörn
Doch ist die Story noch nicht aus
Ich muss mich noch einmal empören

Denn wirkt das Gas im Keller dort nicht ordentlich
Krieg ich ihn halt lebendig meinen Halsbruststich
Dann zuck ich rum und blute nicht genügend aus
Jetzt geht es aber richtig ab in diesem Todeschaos
Die Brühanlage riech ich noch bevor ich seh
Dass ich lebendig in kochendes Wasser geh
Das ätzt die Borsten mir und eine Hautschicht weg
Nun dank ich Eurem Schweinegott dass ich verreck

Sie haben Schwein gehabt ich gratuliere
Ein Schnitzel mit Pommes Frites war heut das Ihre
Aus meiner Lende ich hoffe es hat geschmeckt
Ich hoff` Sie haben es genossen und die Lippen sich geleckt

                                                       

Sie haben Schwein gehabt

Text: Georg Clementi nach Die Schlächter von Gnhild Lütge, DIE ZEIT Nr. 9 vom  23. Februar 2012

Musik: Sigrid Gerlach-Waltenberger / Georg Clementi

Tom Reif: Stahlsaiten Gitarre, Nylon Gitarre, Irish Bouzouki, Fretless Bass, Maultrommel, Shaker, kleine Trommel, Castagnetten

Sigrid Gerlach-Waltenberger: Akkordeon

Robert Kainar: Schlagzeug

Herbert Berger: Klarinetten

Lied anhören

Zeit Artikel lesen